Strandtraum

scan10002

 

Du liegst im glitzernden Sand

nah am Meeressaum

Gischt befeuchtet die Haut

fahles Mondlicht

lässt Muscheln leuchten

lauer Wind liebkost dich

Musik der Wellen

lässt die Seele fliegen

2 Gedanken zu „Strandtraum“

  1. Liebe Manuela, du bringst es fertig, tief in deinen Text einzutauchen und nachzuempfinden. Danke dafür! ♥ Herzensgrüße, deine Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.